...

Newsletter

Bestellung

Vertrieb

...

Künstlerbücher / Special Editions

...

Almond, Darren: Terminus

Almond, Darren / Blechen, Carl: Landschaften

Arnolds, Thomas

Brown, Glenn: Dessins

Butzer, André

Demester, Jérémy: Fire Walk With Me

Dienst, Rolf-Gunter: Frühe Bilder und Gouachen

Ecker, Bogomir: Man ist nie allein

Förg, Günther

Förg, Günther: Forty Drawings 1993

Galerie Max Hetzler: Remember Everything

Galerie Max Hetzler: 1994–2003

Hains, Raymond

Hains, Raymond: Venice

Hatoum, Mona (Kunstmuseum
St. Gallen)

Eric Hattan Works. Werke Œuvres 1979–2015

Hattan, Eric: Niemand ist mehr da

Herrera, Arturo: Series

Herrera, Arturo: Boy and Dwarf

Hilliard, John: Accident and Design

Holyhead, Robert

Horn, Rebecca / Hayden Chisholm: Music for Rebecca Horn's installations

Kahrs, Johannes: Down ’n out

Koons, Jeff

Kowski, Uwe: Gemälde und Aquarelle

La mia ceramica

Larner, Liz

Mahn, Inge

Marepe

Mosebach, Martin / Rebecca Horn: Das Lamm

Neto, Ernesto: From Sebastian to Olivia

Niemann, Christoph

Oehlen, Albert: Interieurs

Oehlen, Albert: Spiegelbilder

Oehlen, Albert: Luckenwalde

Oehlen, Albert | Schnabel, Julian

Phillips, Richard: Early Works on Paper

Prince, Richard: Super Group

Riley, Bridget: Die Streifenbilder 1961–2012

Riley, Bridget: Gemälde und andere Arbeiten 1983–2010

Riley, Bridget: Measure for Measure. New Disc Paintings

Sammlung im Wandel: Die Sammlung Rudolf und Ute Scharpff

Smith, Josh: Abstraction

True Stories: A Show Related to an Era – The Eighties

Tunga: Laminated Souls

de Waal, Edmund: Irrkunst

Warren, Rebecca

Wool, Christopher (2017)

Wool, Christopher: Road

Wool, Christopher: Swamp

Wool, Christopher: Westtexaspsychosculpture

Wool, Christopher: Yard

Zhang Wei / Wang Luyan: Ein Gespräch mit Jia Wei

Zhang Wei

...

Vergriffene Bücher

Kontakt

Impressum / Datenschutz

 

 
 

Christopher Wool: Swamp
Auflage von 1.200, datiert 2019, vom Künstler signiert


Softcover mit Schutzumschlag
25,4 x 38,1 cm
140 Seiten
68 Duoton-Abbildungen
978-3-947127-16-0
115,00 Euro

 

Auf den ersten Blick bieten die in Schwarz und Braun gedruckten fotografischen Überlagerungen keinen Halt. Ihre Flächigkeit verweist in die Tiefe, auf Motivfragmente: Hinterhöfe, Autoreifen, Kabeltrommeln, tote Baumstümpfe, rostige Bettgestelle oder die Außenwand einer Hütte mit seltsamen dagegengelehnten Objekten. Der zweite Blick trennt die verschiedenen Realitätsebenen, die hier ineinandergreifen - doch immer wieder fallen sie zusammen und aus lesbaren fotografischen Bildern wird eine malerische Textur. Swamp ist das vierte Künstlerbuch Wools in einer Serie bei Holzwarth Publications: Zuerst erschienen Road und Westtexaspsychosculpture mit Fotos von rauen Straßen und skulpturähnlichen Objekten in texanischer Umgebung, dann im letzten Jahr Yard, wo der Künstler jeweils zwei fotografische Realitäten überblendete. In Swamp geht er einen Schritt weiter und entwickelt in der Bearbeitung und im Reproduktionsprozess ein neues Bild, für das der ursprüngliche Blick auf das Motiv nur den ersten Baustein bildet.